Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung der BZG Siegerland-Westerwald
am 06.April 2006 in der Gaststätte Mester in Siegen-Eisern

Beginn: 19.30 Uhr
Ende: 21.15 Uhr

Top 1: Begrüßung

Petra Berger, im Nachfolgenden V1 genannt, eröffnet die Mitgliederversammlung um 19.30 Uhr und begrüßte die 11 anwesenden Mitglieder und 1 Gast und dankte für das Erscheinen herzlich.
V1 bittet um Bestätigung der form- und fristgerechten Einladung durch die Veröffentlichung in der CZ 02/2006.

Top 2: Genehmigung der Tagesordnung

Genehmigung der Tagesordnung wird einstimmig angenommen.

Top 3: Genehmigung des Protokolls der MV 2005

Das Protokoll der MV 2005 wurde in der CZ 04/2005 veröffentlicht. Die Genehmigung des Protokoll wird einstimmig angenommen.

Top 4: Bericht des 2. Vorsitzenden

Die 2. Vorsitzende, Karin Schniering im Nachfolgenden V2 genannt, gibt Rückblick auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Die angebotenen Veranstaltungen waren sehr gut besucht.
Folgende Kurse standen zur Auswahl:

  • 1 Begleithundekurs
  • 4 Dummy-Kurse
  • 2 Junghundekurse
  • 1 Aufbaukurs
  • 1 jagdliches Training
  • 1 „Just for fun“ Kurs

Ganz besonders wurde der Dummy-Kurs nachgefragt. Stephanie Schmidt hospitierte bei einigen Kursen.
Folgende Prüfungen wurden abgenommen:

  • Begleithundeprüfung mit Richter Stephan Steidel, Sonderleitung Petra Berger
  • Formwert mit Petra Rabe, Sonderleitung Jutta Linsel
  • Wesenstest mit Richterin Ditlinde Ruh, Sonderleitung Marianne Möller
  • Dummyprüfung A+F mit Richter Roland Pfaff, Sonderleitung Regine Nordmeyer
  • 2 Juniortests

Es fand ein Dummyseminar A+F mit Jana Oettel statt.
Kurzfristig und spontan fand ein Trimmseminar und ein Ringtraining mit Jutta Linsel im Garten bei Marianne Möller statt.
Top 5 Bericht der Kassenwartin
Sonja Naewe gibt einen Überblick über die Einnahmen und Ausgaben der BZG.

TOP 6 Bericht der Kassenprüfer
Am 16.02.2006 wurde die Kasse geprüft. Es gab keine Beanstandungen.

TOP 7 Entlastung des Vorstandes
Dem Vorstand wurde einstimmig Entlastung erteilt.

Top 8 Entlastung der Kassenwartin
Der Kassenwartin wurde einstimmig Entlastung erteilt
.
Top 9 Wahl der Kassenwartin und der Kassenprüfer
Einstimmige Wiederwahl der Kassenwartin Sonja Naewe. Zur Kassenprüfern wurden Frau Claudia Irle und Andrea Neumann, als Stellvertreter Dr. Wolfgang Schniering gewählt.

Top 10 Anträge
Es lagen keine Anträge vor.

Top 11 Verschiedenes
Planung: Für den 6. August 2006 ist ein Sommerfest ab 11.00 Uhr geplant.
Anmeldungen bitte bis zum 30.07.2006 bei Silvia Hahn einreichen.
Die geplante BGH Prüfung für den 17.06.2006 ist ausgebucht.
Am 18.06.2006 findet ein Wesenstest auf unserem Übungsgelände mit K. Karrenberg statt.
Für das 1. Novemberwochenende ist die Dummyprüfung mit R. Pfaff vorgesehen.
Eine weitere BGH Prüfung mit Sonderleitung Jutta Linsel findet voraussichtlich im September 2006 statt.
Um alle Mitglieder schnell und umfassend per Mail zu informieren, ist eine Newsletter-Seite geplant.
Für das Jahr 2007 ist ein Workingtest geplant.
Um 21.30 schließt die V1 mit recht herzlichem Dank die Mitgliederversammlung.

bild2