Junghundekurs

Aufbauend auf den Erfahrungen und Grundkenntnissen des Welpen aus den Prägungsspieltagen folgt ab der 17. Lebenswoche der Junghundekurs auf dem Hundeplatz.
Kursziele sind hier vornehmlich die Bindung zum Hundeführer, Rangordnung, Grundsignale (Sicht- und Hörzeichen) wie Sitz, Platz, Hier, Leinenführigkeit), Wassergewöhnung bei warmer Witterung, Stadtgang, Festigung der Sozialisierung u.v.m., in diesem Kurs darf noch gespielt werden.
Abschluß des Kurses ist der Juniortest der BZG Siegerland-Westerwald, ein einfacher Test, in dem die erarbeiteten Grundkenntnisse angewendet werden und Hund und Hundeführer zum ersten Mal in ungezwungenem Rahmen erfahren, wie eine Hundeprüfung abläuft.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.