Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung vom 16.02.2018 im Waldhotel Wilhelmshöhe Freudenberg

TOP 1 Begrüßung und Eröffnung der Versammlung

Der Vorsitzende René Afflerbach eröffnet um 19.40h die Versammlung. Anwesend sind 17 stimmberechtigte Mitglieder sowie 1 Gast.

René bittet die Anwesenden um Genehmigung der Tagesordnung. Diese wird durch Handzeichen einstimmig erteilt.

TOP 2 Genehmigung des Protokolls der MV 2017

Das Protokoll der MV 2017 wird per Handzeichen genehmigt. 16 Zustimmungen/1 Enthaltung

TOP 3 Bericht des 1. Vorsitzenden

René Afflerbach informiert darüber, dass im vergangenen Jahr 3 Vorstandssitzungen stattgefunden haben – davon 2 erweiterte Vorstandssitzungen, zu denen auch die Ausbilder eingeladen wurden. Darüber hinaus fanden 2 Treffen der Bezirks- und Landesgruppenvorstände in Cuxhagen statt, zu denen Vertreter unserer BZG anreisten.

Der 1. Vorsitzende bedankt sich bei allen Vorstandsmitgliedern und Ausbildern für die geleistete Arbeit und die gute Zusammenarbeit. Im Anschluss berichtet er über die im
Folgenden aufgeführten Aktivitäten des zurückliegenden Geschäftsjahres:

  • Welpenprägung ganzjährig fortlaufend mit Regine Krapoth-Nordmeyer
  • 3 x Just-for-fun-Kurs mit Regine Nordmeyer
  • 4 x Junghundkurs mit Regine Nordmeyer
  • 10 Einzelstunden mit Regine Nordmeyer
  • 2 x Dummykurs mit Annette Kopfer
  • 2 x Just-for-fun-Kurs am Sonntag mit René Afflerbach u. Anna Stracke
  • 8 x Sonntagswanderung im Raum Siegen/Wenden
  • 1 x Vorbereitungsseminar Dummy A mit Gabi Elfers, SL: R. Afflerbach – 15 H. gemeldet/14 H. teilgenommen
  • 1 x Dummy Prüfung APD/R A mit Richterin Gabi Elfers, SL: R. Afflerbach (23 Meldungen/18 gestartet/14 bestanden)
  • 1 x Wesenstest mit Birgit Hilt, SL: M. Stracke (12 H. gemeldet/9 H. gestartet /9 H. bestanden)
  • 2-Tages-Seminar „Dummy-Arbeit“ Ref.: Norma Zvolsky, SL: René Afflerbach

Darüber hinaus fand im Oktober 2017 erstmals ein Hundeschwimmen im Rothaarbad Bad Berleburg statt. Diese Veranstaltung organisierte die BZG in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Berleburg. Neben Teilen unseres Vorstandes waren auch eine Physio-Therapeutin und eine Vertreterin der Tierschutzorganisation Krambambulli vor Ort. Trotz des sehr kalten Wetters, fanden rund 50 Hunde den Weg ins Freibad und genossen das kalte Nass.

Der Vorstand traf sich zu zwei Arbeitseinsätzen auf dem Trainingsgelände. Hier wurde das Gelände begradigt und der Bauwagen erhielt einen neuen Anstrich. Ein zweiter Anstrich wird noch folgen. Für das kommende Jahr ist der Anbau eines Unterstandes an bzw. vor den Bauwagen vorgesehen.

Die angebotenen Sonntagsspaziergänge werden gut angenommen und haben sich somit zu einem festen Angebot unserer BZG etabliert. Termine werden weiterhin laufend auf der Homepage veröffentlicht.

TOP 4 Bericht der Kassenwartin

Christin Tödter gibt einen detaillierten Bericht über die Einnahmen und Ausgaben der Bezirksgruppe und informiert über den aktuellen Kassenbestand.

TOP 5 Bericht der Kassenprüfer

Regine Krapoth-Nordmeyer berichtet über eine beanstandungslose Kassenprüfung und bittet um Entlastung der Kassenwartin.

TOP 6 Entlastung der Kassenwartin

Die Kassenwartin wird bei einer Enthaltung von der Versammlung entlastet.

TOP 7 Entlastung des Vorstandes

Der Vorstand wird einstimmig bei vier Enthaltungen entlastet.

TOP 8 Wahlen

Turnusmäßig scheidet Regine Krapoth-Nordmeyer als Kassenprüferin aus. Angelika Clevermann hat bereits im Vorfeld mitgeteilt, für eine Wahl zum Kassenprüfer zur Verfügung zu stehen. Da sie nicht anwesend sein kann, wird sie in Abwesenheit einstimmig von der Versammlung gewählt.

In Ergänzung des Vorstandes werden Manuela Badziong (für 3 Jahre) und Gabi Elfers (für 2 Jahre) jeweils einstimmig zu stellvertretenden Kassenprüfern gewählt.

TOP 9 Anträge der Mitglieder

Es liegen keine Anträge vor

TOP 10 Verschiedenes

Terminvorschau 2018

Im laufenden Jahr sind folgende Veranstaltungen geplant:

  • 28./29.04.2018 Wesenstest SL: Thorsten Brauch, R: K. Karrenberg
  • 9.6.2018 Vorbereitung (APD/R) SL: R. Afflerbach, Referentin: G. Elfers
  • 14.07.2018 Dummy-Prüfung (A, ggf. F+O) SL: R. Afflerbach, Richterin: G. Elfers
  • 01.09.2018 BHP SL: R. Afflerbach. Richter: H. Habeth
  • 16.09.2018 1. SRA Wendener Land SL: M. Stracke u. R. Afflerbach
  • Mai/Juni Vortrag/Seminar mit einer Tierphysiotherapeutin
  • Herbst Vortrag „Emotionen beim Hund“ mit Udo Ganßloser
  • November Seminar „Erste-Hilfe-am-Hund“

Martina Stracke berichtet über den Stand der Planungen für die 1. SRA Wendener Land am 16.09.2018. Erfreulicherweise wurde mit dem Sporthotel Landhaus Wacker in 57482 Wenden-Brün eine Vereinbarung getroffen, die die Ausrichtung der Hundeschau in vieler Hinsicht erleichtert:

  • Eingezäuntes Ausstellungsgelände direkt am Hotel
  • Ausreichend Park- und Stellplätze für Wohnmobile
  • Unterbringung von Richtern und Ausstellern zu Sonderkonditionen im Hotel möglich
  • Hotel übernimmt Fingerfood-Catering vor Ort
  • BZG betreibt Kaffee/Kuchen-Stand in Eigenregie
  • Möglichkeiten für Verkaufs- und Informationsstände vor Ort sind gegeben

Folgende Richter wurden für die Ausstellung verpflichtet:

  • Fiona Clarkson (GB) Golden Hündinnen
  • Paula Hill (GB) Golden Rüden
  • Heather Wiles-Fone (GB) Labradore
  • Alenka Pokorn (SL) Flats u. Varietäten

Martina Stracke informiert über den Ablauf der Ausstellung und kündigt an im Vorfeld der Ausstellung einen Helferaufruf an die Mitglieder der BZG zu starten.

Abschließend bedankt sich Martina Stracke im Namen des Vorstandes und aller anwesenden Mitglieder beim jungen Vorsitzenden der BZG für seinen engagierten Einsatz für die BZG.

René Afflerbach schließt die Mitgliederversammlung um 20.25h.

gez. René Afflerbach gez. Martina Stracke
(1. Vorsitzender) (Protokollführerin)

Neuer Termin: Mitgliederversammlung

Wir laden ein zur ordentlichen Mitgliederversammlung der BZG Siegerland-Westerwald.

Datum:
16.02.2018 um 19:30 Uhr

Ort:
Waldhotel Wilhelmshöhe (Krumme Birke 7, 57258 Freudenberg)

(Vorläufige) Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung und Genehmigung der Tagesordnung
  2. Genehmigung des Protokolls der MV 2017
  3. Bericht des 1. Vorsitzenden
  4. Bericht der Kassenwartin
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung der Kassenwartin
  7. Entlastung des Vorstands
  8. Wahlen Wahl einer Kassenprüferin/eines Kassenprüfers Wahl einer Vertreterin/eines Vertreters
  9. Anträge
  10. Verschiedenens

Anträge zur Mitgliederversammlung können bis zum 09.02.2017 in schriftlicher Form an den 1. Vorsitzenden der BZG Siegerland-Westerwald gerichtet werden:

1. Vorsitzender:
René Afflerbach
Buchenstraße 26 57319 Bad Berleburg
Tel.: 0151 18167652
eMail: afflerbach.r@gmail.com

Neuer Termin: Wesenstest

Am 28.04.2018 bietet unsere Bezirksgruppe wieder einen Wesenstest an.

Richter an wird Klaus Karrenberg sein.

Sonderleitung:
Thorsten Brauch
Telefon: 0170 / 2997892 
eMail: thorsten.brauch@developage.de

Meldezeitraum:
15.01.2018 – 35.03.2018

Meldegeld:
35 €

Teilnehmerzahl:
Max. 9 pro Tag

Veranstaltungsort:
Unser Ausbildungsplatz der DRC BZG Siegerland-Westerwald (Faule Birke / Wolfsbach – 57080 Siegen)

Anmeldungen im Meldezeitraum über das Online-Meldeverfahren des DRC (http://drc.de/adr/listen/show_details_1.php?evid=9525)

Neuer Kurs: Just For Fun Kurs

Da die Bestandsaufnahme auf soviel Begeisterung gestoßen ist, werden wir ab Sonntag den 10.09.2017 um 10:30 Uhr einen wöchentlichen Kurs anbieten.
Geplant sind folgende Themengruppen:
– Unterordnung 
– Dummyarbeit 
– Ringtraining

Der Kurs wird auf unserem Ausbildungsplatz  stattfinden.

Bei Fragen wendet euch bitte an:

rene_afflerbach
René Afflerbach

Telefon: 0151 / 18167652
eMail: afflerbach.r@gmail.com

oder


Martina Stracke

Telefon: 02762 / 3783
eMail: stracke@schlechtinger.net

Bericht: APD/R A am 15.07.2017

Am Samstag, den 15.07.2017 wurde von uns eine APD-R/A Prüfung ausgerichtet.

Vielen Dank an die Sonderleitung René Afflerbach und Richterin Gabi Elfers!
Auch ganz herzlichen Dank an alle Teilnehmer und Glückwunsch an die Gespanne, die die Prüfung erfolgreich bestanden haben.

Ganz besonderen Dank an den Suchensieger Andreas Janning, der uns folgenden Bericht zukommen lies.

Samstagmorgen, Ferienbeginn in NRW. Aber ich fahre nicht in den Urlaub, sondern zur Dummyprüfung nach Scheiderwald bei Wenden. Nachdem alle
Gespanne am Suchenlokal eingetroffen, ein Teilnehmer hatte wegen einer Falscheingabe ins Navi eine 2-stündige Rundreise hinter sich, die Formalitäten erledigt und die Startnummern verlost waren, ging es direkt in das weitläufige Gelände. Damit die Hunde erst einmal „Dampf ablassen“ konnten, begann die Prüfung direkt mit der Verlorensuche im Wald. Nach einem Geländewechsel auf die offene Wiese wurden anschließend die Markierung und der Appell abgearbeitet. Zuletzt fand im Feuerlöschteich mit seinem „speziellem Einstieg“ der Wasserapport statt. Die von der Richterin Gabi Elfers gestellten Prüfungsaufgaben in der Anfängerklasse waren anspruchsvoll, im Nachhinein jedoch für die meisten Gespanne machbar, was sich am guten Gesamtergebnis ablesen lässt. Auch im Namen aller anderen Prüfungsteilnehmer(innen) möchte ich mich an dieser Stelle für den reibungslosen Ablauf und die rundum gut organisierte Veranstaltung der BZG Siegerland-Westerwald bedanken. Macht weiter so – ihr seid eine tolle Gruppe!

Andreas Janning, BZG Kamen, mit der Suchensiegerin Work and more Ishani