APD/R-A und APD/R-F mit Michael Brühl

 

Heute fand bei uns, begleitet von wunderschönem Wetter und guter Laune, die APD-R/A und APD-R/F statt.
Von den insgesamt 17 Teilnehmern haben 8 die Prüfung bestanden.

Wir gratulieren an dieser Stelle nochmal allen, die bestanden haben und drücken den Teams, bei denen es heute nicht so richtig klappen wollte, beim nächsten Mal ganz fest die Daumen! Natürlich auch der Dank an alle Teilnehmer, es war eine tolle Atmosphäre!

Wir bedanken uns an dieser Stelle auch nochmal ganz herzlich bei Michael Brühl, der uns heute als Richter zur Verfügung stand und auch jedem Gespann wertvolle Tipps mit an die Hand gegeben hat.
Auch bedanken wir uns bei der Sonderleitung René Afflerbach und den ganzen Helfern, ohne die so eine Prüfung nicht zu stemmen wäre.

Richtervorstellung Alenka Pokorn (SLO)

Flat Coated Retriever, Curly Coated, NSD und 
Chesapeake Bay Retriever

I grew up in a family that has always owned dogs with English Cockers and German Hunting Terrier.
When I was 11, I saved up money for my very own dog, an Irish Setter. I did a few shows with her and bred two quite succesfull litters. 

We still have Irish, breeding under M`Eudail prefix, but during the years I have also had interest in Gordon Setters, Golden Retrievers and Australian Shepherds.
I have tried obedience, agility and all our dogs are qualified in Field Trail. I believe in dual purpose dogs, beautiful to look at, smart, healthy and fit for fun they were bred for. 

2018 marked 30 years dince I have passed my first judge exam. I am currently licended tu judge FCI groups 1, 7, 8, 9 and 10.
I have been active in several Clubs and I am currently on the breeding committee for Retrievers.

Neuer Termin: Jagdliche Anlagensichtung für Retriever (JAS/R)

Am 18.08.2018 richtet unserer Bezirksgruppe eine JAS/R aus. 

Ort: Raum Westerwald

Prüfungsleitung: nn
Richter 2: Betty Schwieren
Richter 3: Sigrid Semmler
Richter 4: Gabi Elfers

Die Sonderleitung übernimmt:

René Afflerbach
eMail: afflerbacht.r@gmail.com
Tel: 0151 18167652

Die Meldung ist im Zeitraum vom 15.07.2018 bis 15.08.2018 möglich. Die Meldung zur JAS kann über das Online-Meldeformular oder per E-Mail an die Sonderleitung erfolgen