Formwertprüfung mit Birgit Rabe

Formwert im Siegerland

Am 01. Juni fuhr ich mit meiner Goldenhündin Baileys zum Formwert in das schöne Siegerland.

Tage zuvor wurden immer wieder Unwetterwarnungen für diese Region abgegeben, und tatsächlich gab es am Samstag auch heftige Gewitter und Regenschauer. Aber am Sonntag, unserem Prüfungstag, schien wie bestellt die Sonne. Zwischendurch sorgten einige Wolken für Abkühlung, es wurde richtig gut warm.

Unser Formwert fand in der freien Natur statt. Der Hundeplatz ist umgeben von Pferdekoppeln, Wiesen und Wald, einem sehr schönen Gelände.
Insgesamt nahmen zwölf Hunde daran teil.
Nach dem offiziellen Anmelden wurden unsere Goldies natürlich nochmals gebürstet und gekämmt. Hier und da konnte man auch eine Schere aufblitzen sehen. Und dann ging es auch schon los. Zuerst wurden die Jungs und dann die Mädels begutachtet.

Birgit Rabe, unsere Richterin, nahm sich für jeden Golden viel Zeit und zeigte uns sehr genau und detailliert die einzelnen Merkmale unserer Hunde. Sie gab Hilfestellung beim richtigen Stehen, und wir konnten uns gute Ratschläge von ihr holen. Auch Tipps für künftige Ausstellungen waren uns willkommen.
Zum Schluss dann noch der Schusstest und dann waren wir fertig. Für Baileys war die Schießerei genau das Richtige, endlich Action.

So verbrachten wir einen schönen Tag bei Sonnenschein und guter Stimmung in der freien Natur.
Dazu kam auch noch, dass wir durch die Siegerland-Gruppe mit Kaffee und leckerem Kuchen verwöhnt wurden. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön dafür.

Nachmittags fuhren Baileys und ich dann gut gelaunt wieder nach Hause.
Es hat viel Spaß gemacht und wir haben sehr nette Leute kennen gelernt oder auch wieder getroffen.

Barbara Wehe

P.S. Vielen Dank an Gudrun Klaus für die tollen Bilder!

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere