Begleithundeprüfung mit Ronald Pfaff

Am 4.10.2008 rief Jutta Linsel zur Begleithundeprüfung (BHP A) und 10 Hunde samt Führer kamen.
Wir trafen uns um 9:30 Uhr in Siegen auf dem Übungsplatz der BZG Siegerland- Westerwald.
Beim Eintreffen der Prüflinge, es gab an diesem Tag nur Goldens, spürte man schon regelrecht die knisternde Stimmung.
Es stand eben eine Prüfung an und wer ist da schon locker?? Ich jedenfalls NICHT !!
Jutta begrüßte uns in ihrer bekannt locker und sympathischen Art, ein Wunder, denn sie startete ebenfalls mit ihrem Rüden. Das konnte jedoch nur möglich sein, da hierfür extra Frau Krapoth-Nordmeyer als Sonderleiter einsprang.
Jutta gab das Wort an den Richter Roland Pfaff weiter.
Er begrüßte uns sehr freundlich und stellte uns den ebenfalls anwesenden Richteranwärter Thomas Kühn vor.
Herr Pfaff ging vor der Prüfung noch mal exakt alle Fächer in der Theorie durch und betonte jedoch, dies auch noch mal während der Prüfung kurz anzusprechen.
Er riet uns diese Prüfung einfach als einen Spaziergang zu betrachten, bei dem wir zeigen können, was wir Alles so trainiert haben – mehr nicht !!
Es wurden zuerst die Jungs und dann die Mädels geprüft und dank der tollen Organisation von Jutta und dem disziplinierten Verhalten der Prüflinge ging es regelrecht Schlag auf Schlag.
Bei der Prüfung selbst wurde von Herrn Pfaff noch mal genau gesagt, was man zu tun hatte und man brauchte erst zu starten wenn man auch sicher war alles verstanden zu haben.
Nach der Einzel-Prüfung tauschten sich der Richter und der Anwärter sehr intensiv über den geprüften Hund samt Führer aus und danach wurde vor versammelter Mannschaft die Bewertung öffentlich erklärt. Nach der Gesamt-Prüfung überraschte uns Jutta, da sie die lang aufhaltenden schriftlichen Dinge auch schon soweit fertig hatte und so erfolgte wenige Minuten nach dem letzten Prüfling schon die Siegerehrung samt dem Überreichen der Urkunden.

Wir gratulieren auf
Platz 1: Katja Haßler mit More than Magic Beautiful Mona mit 75 Punkten
Platz 2 : Daniela Will mit Vive la Vie Adélie mit 70 Punkten und
Platz 3 : Jutta Linsel Ulfilas Anton mit 67 Punkten.

Die Abschlussworte der Sonderleiter folgten und die Richter dankten natürlich Jutta für diesen reibungslosen Ablauf.
Es war für uns ein erfolgreicher Tag, das Wetter spielte mit und so konnten wir sogar bei Sonnenschein sehr zufrieden nach Hause fahren.

Daniela Will mit Vive la Vie André “ Jasper „

Herzlichen Dank an Familie Lenzen und Jutta Linsel für die Fotos und an Daniela Will für den Bericht!!

1 Gedanke zu “Begleithundeprüfung mit Ronald Pfaff”

Schreibe einen Kommentar